Mitwirkung des Jugendamtes bei Verfahren die elterliche Sorge betreffend.
Diskutiert wird der Eingriff durch das Jugendamt bei Streitigkeiten getrennt lebender Eltern wenn es darum geht, wo das Kind aufwachsen soll. Dies betrifft also die Fallgruppe der Verfahren BGB §1671, daraus ableitend den §162(1) des FamFG und den §50 des SGB VIII.

Mitwirkung des Jugendamtes bei Verfahren die elterliche Sorge betreffend.
Diskutiert wird der Unterschied zwischen Mitwirkung nach FamFG §162(1) und der Beteiligung nach FamFG §162(2) in Verfahren nach BGB §1671. Denn weil jemand mitwirkt ist er nicht gleich beteiligt (FamFG §7).

Mitwirkung des Jugendamtes bei Verfahren die elterliche Sorge betreffend.
Diskutiert wird die Art der Informationsbeschaffung und Informationsweitergabe durch das Jugendamt an das Gericht und sonst wen.

Kooperationen Cochemer / Münchner Modell: Gefahr für die Familien?
Diskutiert wird die Fragwürdigkeit von Kooperationen Gerichten - Jugendamt - Gutachterfirmen - Verfahrenshelferfirmen - Anwälten wenn eine Koordination der Kooperationen notwendig ist. > Datenschutz

Gutachtenerstellung in Familiengerichtlichen  Verfahren.
Diskutiert wird der Grenzgang zwischen Betrug und Fahrlässigkeit.

Schweigepflicht, Notwendigkeit (StGb §203, AStGb §310, §210)
Diskutiert wird die Notwendigkeit der Schweigepflicht von Helferinnen, Ärzten, Lehrern und dem Jugendamt.

Gutachtenerstellung das Bewahren des Drittgeheimnisses (StGb §203, AStGb §310, §210)
Diskutiert wird die Verpflichtung des Gutachters das persönliche Geheimnis, erhalten vom Mitteiler selbst oder durch Verrat eines Dritten, nicht ohne Genehmigung des Geheimnis - Inhabers in einem Gutachten zu publizieren.

Haftung - Wer zahlt? Wenn Jugendamt-Gutachter-Richterin danebenlagen.
Diskutiert wird die Situation wenn sich nach einiger Zeit herausstellt das die Prognose der “unterlegenen” Partei richtig war und nach Wechsel und enormen Aufwand das Kind sich prächtig entwickelt?

Anders sein, laut sein, alt sein
Psychiatrie als Drohgebärde der Justiz. Psychiatrie als Endlösung. Pflegschaft und Vormünder. Altersunterbringung (als PopUp)